Scroll

Cavalieri Art HotelCavalieri Art Hotel

Kunst: Main Lobby

Künstler Ernest Vitin ist der einzige Künstler in den baltischen Staaten und unter den wenigen zeitgenössischen Künstler der Welt, arbeiten ausschließlich und professionell mit geschichteten (aka gestapelt) Glastechnik, die Entwicklung von einfallsreich, groß angelegte architektonische Installationen, monumentalen Skulpturen und Gebrauchsgegenstände.

Vor kurzem wurde Ernest nach Malta eingeladen, seine Arbeit im Cavalieri Art Hotel und Kunstgalerien zu zeigen. In der Lobby des Hotels steht Ernest Vitin die technisch aufwendige Skulptur "Virtute", das aus dem Lateinischen als "Macht" übersetzt.

Ernest, obwohl sein nur in seinen frühen dreißiger Jahren, hat Hand die größte zeitgenössische Kunstwerk in Lettland gearbeitet, eine fesselnde 22 Tonnen schwere geschichtetem Glas Architekturinstallation "In der Natur". Es dauerte mehr als neun Monate körperlich es schaffen und die Hand behandelt Schnitt -off Linie für die gesamte Anlage erreicht über 20 km oder 12,5 Meilen. mit Blick auf Ernest Vitin geschichtetem Glas Desing Portfolio, kann man kaum glauben, dass der Künstler für aufstrebende junge Künstler aus einem kleinen Land mit wenig Chancen kommen. Nun ist seine Kunst ausgestellt in die beste Designzentrum im Baltikum, MC2, auf dem Weg in eine Spezialglaskunstgalerie in Miami unter bekannten Namen in der Branche und in Cavalieri Kunstausstellung zu stehen.

"Virtute", in der Lobby des Cavalieri Art Hotel ist eine Form von 'virtus'- Mut, Exzellenz, Charakter, Tugend. Diese vier Aspekte sind durch vier Säulen dargestellt umfasst und zünden die Kraft in ihnen. Nur eine in vier Schichten aus Glas reicht von den vier Säulen in der Mitte, auf die Form der 'Virtute' führt. Virtute ist dynamisch, wirbeln, und wächst in ihm Kraft ist, als es nach oben bewegt, um die Dynamik der Macht darstellt.

Ava

ɅVɅ ist eine interaktive Lichtinstallation, die Benutzererfahrung in der Lobby von Cavalieri Art Hotel bereichert. Es wird von der Geometrie des Malteserkreuzes und der Markenstrategie des Hotels gezogen. ɅVɅ ermöglicht es den Besuchern, den Raum zu beeinflussen, die sie sind in, wie sie in Echtzeit mit den Beleuchtungsmuster über ihnen interagieren können. Dies ermöglicht dem Zuschauer, aktive Teilnehmer zu werden, in einem ansprechenden Dialog zwischen Menschen, Objekten und ihrer Umgebung.

Die Rolle der ɅVɅ prominente Lage ist, eine Kultur der Auseinandersetzung mit Kunstwerken außerhalb von un-kontextuelle Galerien zu fördern. Ergänzend zu den anderen traditionellen Galerien des Hotels verwandelt ɅVɅ der Lobby des Hotels in einem Ort, der anspricht, engagiert und kreativ ist. Darüber hinaus greift das Kunstwerk die Zuschauer über die Glaseinschließung Lobby und dienen als Anzeige der Schirmherrschaft des Hotels für die Kunst.

Entwurf: William Bondin und Francois Mangion

Technik: Dimitri Calleja

Software-Entwicklung: Kris Camilleri

Herstellung: Andre Calleja

Film (Klicken Sie auf das Bild): William Victor Camilleri

VeriSign Secured, McAfee Secure, W3C CSS compliant
GuestCentric - Hotel website & booking technology